Home

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Homepage des VuSD, dem Verband der unabhängigen Sachkundigen für Dichtheitsprüfungen von Abwasseranlagen e.V.

Der VuSD ist ein bundesweit agierender Verband unabhängiger Sachkundiger, der sich der strikten Trennung zwischen der gewerblichen Sanierung und der überprüfenden bzw. qualitätssichernden Leistungen verpflichtet hat.

Er steht mit seinen vielfältigen Angeboten sowohl privaten Grundstücksbesitzern, den Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften als auch den Sachkundigen selbst als kompetenter Berater zur Seite.

Der Verband tritt u. a. dafür ein, dass die eigentliche Dichtheitsprüfung nicht dazu genutzt wird, um unseriöse Sanierungsleistungen mit an den Mann/die Frau zu bringen.

Aus diesem Grunde ist es für Sie notwendig, eine unabhängige Stelle zu kennen, die ohne Sanierungsabsichten Fragen unvoreingenommen und kompetent beantworten kann.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und profitieren Sie von der Unabhängigkeit des Verbandes!

In dem Verband haben sich bundesweit

  • Unabhängige Sachkundige für Dichtheitsprüfungen
  • Zertifizierte Kanalsanierungsberater
  • Zertifizierte Berater Grundstücksentwässerung
  • Beratende Ingenieure
  • TV-Inspekteure
  • Sachbearbeiter und Entscheidungsträger der Kommunen aus dem Bereich der Grundstücksentwässerung
  • Öffentliche Netzbetreiber und Kommunen


zusammengefunden, um den Besitzern von privaten und öffentlichen Abwassersystemen sowie den Fach- und Sachkundigen eine unabhänge Plattform zu bieten.

Unsere Arbeitskreise arbeiten Hintergründe und Fakten wissenschaftlich aus und stellen die Ergebnisse den Mitgliedern in geeigneter Form zu Verfügung.

Ziele und Leistungen des Verbandes

  • Forderung und Förderung der Unabhängigkeit zwischen den Leistungen der Sachkundigen und gewerblichen Sanierungsarbeiten.
  • Vermittlung von unabhängigen Sachkundigen an die Betreiber von Abwasseranlagen.
  • Beratung der Betreiber von privaten Entwässerungssystemen.
  • Beratung der Betreiber von öffentlichen Abwasseranlagen.
  • Beratung der Verbandsmitglieder.
  • Beratung von Kommunen.
  • Beratung von öffentlichen Organen.
  • Aus- und Weiterbildung der Mitglieder.
  • Vermittlung von fachlichen und rechtlichen Informationen.
  • Mitarbeit in Fachorganisationen 
  • Forschung, Entwicklung und Begleitung von Projekten zum Thema Dichtheitsprüfung. (Praktische und Rechtliche Gestaltungsansätze)

Vorstand 2016

Von links: Michael Schiller (Schatzmeister), Fred Hüpers (2. Vorsitzender) Frank Diederich (1. Vorsitzender), Andreas Renzel (Vorsitz der Zulassungskommission) und Oliver Goldbach (Schriftführer).

Neu gewählter Vorstand blickt optimistisch in die Zukunft !

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 19.04.2013 wurde Michael Schiller zum neuen Schatzmeister gewählt und ergänzt die bewährte Vorstandsmannschaft mit Frank Diederich (1.Vorsitzender, 2. v. r.), Fred Hüppers (2.Vorsitzender, Mitte), Uwe Klauke (Schriftführer, links) und Andreas Renzel (Vorsitz der Zulassungskommission, rechts).

Mitgliederversammlung 2013 in Westerkappeln

Eine positive Entwicklung hat der Vorstand auf der Mitgliederversammlung im Rückblick auf das vergangene Jahr, aber auch mit dem Blick in die Zukunft dem Verband bescheinigt.

Viele Impulse sind vom Verband ausgegangen, die dem Thema Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung Substanz von unabhängiger Seite vermittelt hat.

Weitere Informationen über Beschlüsse und Aufgaben der Zukunft demnächst in einem längeren Bericht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ___________________________________________________________________