VuSD - Nachprüf- und Beratungsstelle

Die Nachprüf- und Beratungsstellen des VuSD führen eine unabhängige Nachbewertung von vorliegenden Prüfungen privater Grundstücks- und Hausanschlussleitungen sowie eine Einschätzung von bereits vorliegenden Sanierungskonzepten für private Grundstücksbesitzer durch.

Entscheidend für das Ergebnis der Prüfung sind aussagekräftige Unterlagen, die vom Grundstücksbesitzer der Nachprüf- und Beratungsstelle zur Verfügung gestellt werden.

Die Prüfung selbst erfolgt anhand einer "Checkliste" gemäß den aktuellen Vorgaben der zuständigen Wassergesetze, aktuellen Verwaltungsvorschriften, Normen und Richtlinien.

 

Zu den Aufgaben der Prüfung gehört es ggf. auch, Mängel in den Grundlagen aufzuzeigen und den Grundstücksbesitzer bei der Durchsetzung der Ansprüche gegenüber den Dienstleistern zu unterstützen. 

Ebenso können bei alten Prüfungen die aktuellen Schadensklassen auf Grundlage des Bildreferenzkataloges nachgetragen und dem vorliegenden Sanierungskonzept angepasst werden. 

 

Die Gebühren betragen je Grundstück - mit maximal 20 Metern Leitungslänge - pauschal 85,00 Euro.

 

Jeder weitere Meter Leitungslänge wird mit 1,20 Euro/m berechnet.

 

Gerne bieten wir Ihnen unseren Onlinegebührenrechner an, damit Sie Ihre Kosten direkt berechnen können zum Gebührenrechner.

 

zum Abfrageformular

 

Die genannten Preise enthalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer von 19%. Sie gelten für eine Einzelbewertung von Abwasserleitungen privater Eigentümer oder Unternehmen.