Hintergrund zum Verband

Der VuSD ist ein bundesweit agierender Verband unabhängiger Sachkundiger, die sich der strikten Trennung zwischen der gewerblichen Sanierung und der überprüfenden bzw. qualitätssichernden Leistungen angenommen hat.

Er kann mit seinen umfangreichen Möglichkeiten unterschiedliche Fragestellungen begleiten und laufende Prozesse unterstützen.

Sowohl private Grundstücksbesitzer, Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen/Netzbetreiber und die Industriebetriebe können vom VuSD in der Projektdurchführung kompetent unterstützt werden.

 

Hierbei bieten sich folgende Aufgabenfelder an, die sich wiederum mit den Zielen des Verbandes decken:

 

  • Vermittlung von unabhängigen Sachkundigen an die Betreiber von Abwasseranlagen.
  • Forderung und Förderung der Unabhängigkeit zwischen den Leistungen der Sachkundigen und gewerblichen Sanierungsarbeiten.
  • Unabhängige Beratung der Betreiber von privaten Entwässerungssystemen.  
  • Unabhängige Beratung der Betreiber von öffentlichen Abwasseranlagen.
  • Unabhängie Beratung von kommunalen Netzbetreibern.
  • Durchführung und Begleitung von einzelenen Projekten oder Verbundmaßnahmen durch Mitglieder des Verbandes.
  • Strategische Begleitung von Wohnungs- und Immobiliengesellschaften bei der Planung und Umsetzung von Prüf- und/oder Sanierungskonzepten.
  • Hilfestellung bei der Umsetzung der Eigenkontrollverordnung und Überwachungsverpflichtungen von gewerblichen und industriellen Betrieben.
  • Beratung der Verbandsmitglieder.
  • Beratung von Kommunen.
  • Beratung von öffentlichen Organen.
  • Aus- und Weiterbildung der Mitglieder.
  • Vermittlung von fachlichen und rechtlichen Informationen.
  • Mitarbeit in Fachorganisationen. 
  • Forschung, Entwicklung und Begleitung von Projekten zum Thema Dichtheitsprüfung. (Praktische und Rechtliche Gestaltungsansätze)